Spinner Düsen

Rotationsdüse Spinner kugelgelagert - Breconcherry GmbH

Kugelgelagerte Rotationsdüsen für kleine bis mittlere Container & Behälter

  • für hygienesensible Anwendungen
  • schnelle Rotation und Verteilung
  • effektive, sparsame Reinigung
Ausführung: Maxi Midi Mini Micro Nano
Innengewinde: 1,5″ 1″ 3/4″ 3/8″ 1/8″
Einbauöffnung Ø: 75mm 55mm 45mm 30mm 20mm
Max. Reinigung Ø: 6m 5m 4m 2m 1m
Spritzbild: 90°, 180°, 270°, 360° auf-, abwärts
Bevorzugte Einbaulage: beliebig
Werkstoffe: Edelstahl 316L (1.4404), 316 (1.4401) Kugellager, Hastelloy 2.4610
Standardanschluss: BSP/NPT
Optionale Anschlusstypen: Splint, Anschweißstutzen
Max. Betriebstemperatur: 90° C (194°F)
Max. Umgebungstemperatur: 110° (230°F), 30 Min.
Düsenbestückung: Kugel mit Schlitzen
Zertifikate: 3.1, 2.2, (ATEX, FDA, Lebensmittelzulassung nach EU1935/2004)

Spinner mit Kugellager sind schnell rotierende flüssigkeitsbetriebene Reinigungsdüsen. Im Betrieb werden Flüssigkeitstropfen voll abdeckend und mit höchstmöglicher Aufprallkraft verteilt. Für die Reinigung verschiedener Behältertypen oder Anlagen steht eine Auswahl an 5 unterschiedlichen Baugrößen und variablen Spritzmustern zur Verfügung. Die einzelnen Baugrößen sind mit unterschiedlichen Fördermengen erhältlich, die anhand der Bohrungsgröße im Flüssigkeitseinlass festgesetzt wird. Alle Baugrößen sind zudem als Gewinde-, Splint- oder Anschweißvariante erhältlich. Anschlussgrößen können in bestimmten Fällen an vorgegebene Bedürfnisse angepasst werden.

Durch Einsatz dieser kugelgelagerten Rotationsdüsen können Verbrauchswerte für eine Reinigung um bis zu 70% eingespart werden. Es sind die Spritzmustertypen 90°, 180°, 270° und 360° ab- und aufwärts erhältlich. Die Edelstahlkonstruktion dieser Rotationsdüsen sorgt für Einsatzfähigkeit in sensiblen FDA- oder pharmazeutischen Bereichen. ATEX zugelassene Ausführungen sind erhältlich (ausgenommen Splintbefestigung). Für eine zusätzlich hygienische Ausführung werden Sonderpolituren angeboten.

 

Optimaler Betrieb

Der Druckbereich für den Betrieb einer Spinner Düse liegt bei 1 – 8 bar je nach Bauvariante.

Mit einer Durchflussmenge von 3-90 Litern/Minute wird ein Reinigungsdurchmesser von 1-2 Metern erreicht.

 

Optimaler Betrieb

Der Druckbereich für den Betrieb einer Spinner Düse liegt bei 1 – 7 bar je nach Bauvariante.

Mit einer Durchflussmenge von 25-380 Litern/Minute wird ein Reinigungsdurchmesser von 4-6 Metern erreicht.

Gewindebefestigung

Spinner sind mit 1,5″ – 1/8″ zylindrischem Innengewinde BSP (British Standard PIPE nach DIN ISO 228) ausgestattet. Die Spinner Düsen sind ebenso mit dem passenden kegeligem Innengewinde NPT (National Pipe Taper, Amerikanisches Rohrgewinde für selbstdichtende Verbindungen) erhältlich.

Splintbefestigung

Die Spinner Düsen sind auch mit Splintbefestigung erhältlich.

Anschweißgewinde

Auch mit Anschweißgewinde sind Spinnerdüsen erhältlich.

Anschluss Spritzbild Rohr* Produktcode Werkstoffe Zertifikate
*entspricht dem max. Rohraußendurchmesser des Rohres auf das die Düse installiert werden soll (Zoll oder mm). Empfohlene Standardgeräte mit hoher Lagerwahrscheinlichkeit sind im Fettdruck dargestellt. Alle Gewindetypen als NPT erhältlich. Durchflussmengen bei Splintversionen ca. 15% höher. Auch verfügbar mit 180°, 270° und 90° abwärts oder aufwärts Spritzmuster. Es besteht die Möglichkeit einer Sonderanfertigung mit anderen Spritzwinkel, beispielweise 320°. Polierte Ausführungen erhältlich. Spinner Rotationsdüsen können aus Hastelloy 2.4610 gefertigt werden. Weitere Anpassungen sind möglich.
1/8″ IG-BSP 360° 1/8″ NANO30-360-BSP 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1
1/8″ IG-BSP 360° 1/8″ NANO30-360-BSP 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1
1/8″ IG-BSP 360° 1/8″ NANO30-360-BSP 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1
10,4 Splint 360° 10,10 NANO30-360-PF104 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1
10,4 Splint 360° 10,10 NANO40-360-PF104 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1
10,4 Splint 360° 10,10 NANO50-360-PF104 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1
12,3 Splint 360° 12,00 NANO30-360-PF123 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1
12,3 Splint 360° 12,00 NANO40-360-PF123 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1
12,3 Splint 360° 12,00 NANO50-360-PF123 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1
10 Weld On 360° 9,7 NANO30-360-WO100 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1
10 Weld On 360° 9,7 NANO40-360-WO100 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1
10 Weld On 360° 9,7 NANO50-360-WO100 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1
12,3 Weld On 360° 12,00 NANO30-360-WO123 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1
12,3 Weld On 360° 12,00 NANO40-360-WO123 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1
12,3 Weld On 360° 12,00 NANO50-360-WO123 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1
Anschluss Spritzbild Rohr* Produktcode Werkstoffe Zertifikate
*entspricht dem max. Rohraußendurchmesser des Rohres auf das die Düse installiert werden soll (Zoll oder mm). Empfohlene Standardgeräte mit hoher Lagerwahrscheinlichkeit sind im Fettdruck dargestellt. Alle Gewindetypen als NPT erhältlich. Durchflussmengen bei Splintversionen ca. 15% höher. Auch verfügbar mit 180°, 270° und 90° abwärts oder aufwärts Spritzmuster. Es besteht die Möglichkeit einer Sonderanfertigung mit anderen Spritzwinkel, beispielweise 320°. Polierte Ausführungen erhältlich. Spinner Rotationsdüsen können aus Hastelloy 2.4610 gefertigt werden. Weitere Anpassungen sind möglich.
1/4″ IG-BSP 360° 1/4″ MICRO50-360-BSP14 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1
1/4″ IG-BSP 360° 1/4″ MICRO60-360-BSP14 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1
1/4″ IG-BSP 360° 1/4″ MICRO70-360-BSP14 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1
1/4″ IG-BSP 360° 1/4″ MICRO80-360-BSP14 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1
1/8″ IG-BSP 360° 1/8″ MICRO50-360-BSP38 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1
1/8″ IG-BSP 360° 1/8″ MICRO60-360-BSP38 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1
1/8″ IG-BSP 360° 1/8″ MICRO70-360-BSP38 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1
1/8″ IG-BSP 360° 1/8″ MICRO80-360-BSP38 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1
19,2 Splint 360° 18,90 MICRO50-360-PF192 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1
19,2 Splint 360° 18,90 MICRO60-360-PF192 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1
19,2 Splint 360° 18,90 MICRO70-360-PF192 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1
19,2 Splint 360° 18,90 MICRO80-360-PF192 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1
19,2 Weld On 360° 18,90 MICRO50-360-WO192 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1
19,2 Weld On 360° 18,90 MICRO60-360-WO192 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1
19,2 Weld On 360° 18,90 MICRO70-360-WO192 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1
19,2 Weld On 360° 18,90 MICRO80-360-WO192 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1
Anschluss Spritzbild Rohr* Produktcode Werkstoffe Zertifikate
*entspricht dem max. Rohraußendurchmesser des Rohres auf das die Düse installiert werden soll (Zoll oder mm). Empfohlene Standardgeräte mit hoher Lagerwahrscheinlichkeit sind im Fettdruck dargestellt. Alle Gewindetypen als NPT erhältlich. Durchflussmengen bei Splintversionen ca. 15% höher. Auch verfügbar mit 180°, 270° und 90° abwärts oder aufwärts Spritzmuster. Es besteht die Möglichkeit einer Sonderanfertigung mit anderen Spritzwinkel, beispielweise 320°. Polierte Ausführungen erhältlich. Spinner Rotationsdüsen können aus Hastelloy 2.4610 gefertigt werden. Weitere Anpassungen sind möglich.
1/2″ IG-BSP 360° 1/2″ MINI70-360-BSP12 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1
1/2″ IG-BSP 360° 1/2″ MINI75-360-BSP12 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1
1/2″ IG-BSP 360° 1/2″ MINI80-360-BSP12 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1
1/2″ IG-BSP 360° 1/2″ MINI90-360-BSP12 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1
1/2″ IG-BSP 360° 1/2″ MINI105-360-BSP12 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1
3/4″ IG-BSP 360° 3/4″ MINI70-360-BSP34 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1
3/4″ IG-BSP 360° 3/4″ MINI75-360-BSP34 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1
3/4″ IG-BSP 360° 3/4″ MINI80-360-BSP34 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1
3/4″ IG-BSP 360° 3/4″ MINI90-360-BSP34 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1
3/4″ IG-BSP 360° 3/4″ MINI105-360-BSP34 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1
25,7 Splint 360° 25,40 MINI70-360-PF257 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1
25,7 Splint 360° 25,40 MINI75-360-PF257 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1
25,7 Splint 360° 25,40 MINI80-360-PF257 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1
25,7 Splint 360° 25,40 MINI90-360-PF257 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1
25,7 Splint 360° 25,40 MINI105-360-PF257 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1
25,7 Weld On 360° 25,40 MINI70-360-WO257 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1
25,7 Weld On 360° 25,40 MINI75-360-WO257 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1
25,7 Weld On 360° 25,40 MINI80-360-WO257 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1
25,7 Weld On 360° 25,40 MINI90-360-WO257 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1
25,7 Weld On 360° 25,40 MINI105-360-WO257 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1
Anschluss Spritzbild Rohr* Produktcode Werkstoffe Zertifikate
1″ IG-BSP 360° 1″ MIDI130-360-BSP 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1
Anschluss Spritzbild Rohr* Produktcode Werkstoffe Zertifikate
1,5″ IG-BSP 360° 1,5″ MAXI400-360-BSP 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1
38,4 Splint 360° 38,10 MAXI400-360-PF384 1.4404/1.4401 ATEX, 3.1

Installationslanze

GEA Breconcherry Turbo SSB Installationslanze

Werkstoffe: Edelstahl 1.4404 (316L), EPDM, FKM
Zertifikate: 3.1, 2.2
Geräteanschluss: 3/8″ AG-BSP (1/2″ Splint)
Tankanschluss: Flansch nach Bedarf
Sensor: mit/ohne SMW 100

SMW 100 Flüssigkeitssensor

GEA Breconcherry SMW100

Werkstoffe: 1.4305, PEEK
Anschlusstyp: Einschweissmuffe
Funktion: Die Beschwallung des Sensors wird alle 20 Sekunden angezeigt

Die dargestellten Angaben, technischen Daten und Informationen befreien den Anwender nicht von eigener Prüfung der gelieferten Produkte auf deren Eignung für den beabsichtigten Anwendungsfall. Alle Angaben sind ohne Gewähr. (Stand: 01.04.2015-71427321893-1888948-71042)

Alternative Produktbeschreibung

Der Picospinner ist ein besonders kompaktes, axial rotierendes Reinigungsgerät, der durch das durchfließende Reinigungsmittel angetrieben wird. Konstruktionsbedingt ist der Picospinner gasdicht, steril und für alle Reinigungsmittel geeignet. Die Achse des Picospinner ist doppelt in Kugeln gelagert und in allen Einbaupositionen lauffähig. Das macht den Picospinnern besonders gut geeignet zum Einsazt in Behältern, Tanks, Silos etc. mit und ohne Einbauten. Die Einbauposition ist frei wählbar, was den Picospinner sehr flexibel macht. Der Picospinner ist auch CIP fähig und validierbar. Er ist FDA konform und problemlos in  automatisierte Reinigungen integrierbar.

Selbstreinigung

In der Standardeinbauposition ist der Picospinner vollständig selbstreinigend. Sonderlösungen für 100% Sterilbetrieb auf Anfrage. Im Vergleich zu herkömmlichen Reinigungsverfahren werden bis zu 70% an Reinigungsmittel eingespart. Die kurze Reinigungszeit sowie die beträchtliche Reinigungsmittelersparnis ergibt geringe Stillstandzeiten bei reduzierten Kosten. Beste Werte für TCO (total costs of ownership) und ROI (return of Investment) zeichnen den Picospinner  aus.

Der Picospiner ist als Clip-On Version und als Weld-On Version erhältlilch. Kundenspezifische Spritzmuster, polierte Ausführungen und als ATEX Version erhältlich.