Wählen Sie das Beste Zubehör für Ihr industrielles Reinigungssystem aus

Wartungsarm, besonders langlebig aus hochwertigstem Material sollte das Zubehör sein. Auf diese Weise sparen sie langfristig Wartungskosten ein und steigern die Effektivität ihres Reiigungsergebnisses. Zubehörteile erlauben individuelle Anpassungen für Ihre Behälter- oder Tankreinigung.

Tankreinigungswagen:

Ein Tankreinigungswagen ermöglicht das leichte Einrollen einer Reinigungsmaschine in einen Tank. Vorallem für liegende, lange Tanks ist ein Tankreinigungswagen optimal einzusetzen. Ein Reinigungsgerät kann mit dem Tankreinigungswagen über die angeschlossene Zuleitung tief in den Behälter eingeschoben werden, ohne den Behälter betreten zu müssen. Die Position der Reinigungsmaschine kann während der Reinigung verändert werden, um bestimmte Abschnitte gezielt stärker zu reinigen. [mehr dazu]

Standfuß zum Hineinstellen in Tanks

  • hygienische Füße aus PP oder PTFE
  • optimal für Orbitalreiniger und Strahlreiniger
  • anpassbare Anschlüsse
  • optimal für liegende, lange Tanks
  • robuste und langlebige Ausführung [mehr dazu]

Schutzkäfig (statisch)

Der feststehende Schutzkäfig ist für Tempest, Tornado 2 und Tornado 4 Orbitalreiniger geeignet. Er gewährleistet den Schutz der Reinigungsmaschine vor Beschädigungen bei Ein- und Ausbau in mobilen Anwendungen. Durch ein intelligentes Käfigdesign werden Spritzschatten minimiert. Der Schutzkäfig ist aus Edelstahl gefertigt und für den Einsatz in hygienischen Anwendungen geeignet. [mehr dazu]

Schutzkäfig (drehend)

Der mitdrehende Schutzkäfig ist für Typhoon und Torrent geeignet. Er gewährleistet den Schutz der Reinigungsmaschine vor Beschädigungen bei Ein- und Ausbau in mobilen Anwendungen. Durch ein intelligentes Design rotiert der Käfig mit der Reinigungsmaschine mit, wodurch Spritzschatten ausgeschlossen werden. Der Schutzkäfig ist aus Edelstahl gefertigt und für den Einsatz in hygienischen Anwendungen geeignet. [mehr dazu]

 

Vericlean

VERICLEAN ist eine Reinigungsmaschine mit integriertem Rotationskontrollsystem. Im Betrieb wird die Rotationsgeschwindigkeit der flüssigkeitsbetriebenen Maschinenturbine kontinuierlich an einen Sensor übermittelt. Diese Signale können leicht abgenommen und an eine Steuerungseinheit übertragen werden. VERICLEAN ist ein innovatives und in seiner Funktion einzigartiges System, das einen tiefen Einblick in die am Reinigungsprozess beteiligten Komponenten gewähren kann. Fehler im Reinigungsprozess können durch abweichende Signale sofort festgestellt werden. Durch langfristige Beobachtung der Rotationszahlen können schleichend auftretende Fehler beobachtet werden, beispielsweise eine nachlassende Pumpenleistung. [mehr dazu]

 

SMW 100 Überwachungssensor

Der SMW 100 ist ein Sensor zur Überwachung von rotierenden Reinigungsgeräten. Im Betrieb wird die Flüssigkeitsverteilung einer Reinigungsdüse kontinuierlich überprüft. Dabei wird ein permanentes Statussignal an eine Steuerungseinheit ausgegeben.
Der patentierte SMW 100 Sensor ist in seiner Funktionsweise einzigartig. Der Sensor arbeitet nach einem kapazitiven Messprinzip und ist so in der Lage, Fehlverhalten während des Reinigungsprozesses innerhalb kürzester Zeit anzuzeigen. Sollte innerhalb einer Zeit von beispielsweise 20 Sekunden kein Flüssigkeitsstrahl am Sensor vorbeilaufen oder keine Flüssigkeitsbeschwallung stattfinden, gibt der Sensor ein Fehlersignal aus. Optional kann das System durch erweiterte Elektronik zur Erfassung jedes einzelnen Flüssigkeitsstrahls konfiguriert werden. So kann beispielsweise auch der Verlauf jeder einzelnen Düse eines Orbitalreinigers erfasst werden. Der SMW 100 ist geeignet für die Überwachung von Orbitalreinigern der neuesten Generation. Dazu gehören Cyclone, Twister, Typhoon, Tempest, Tornado 2, Tornado 4, Torrent und TMC. Die Überwachung von herkömmlichen Strahlreinigern ist ebenso möglich.
Das intelligente Messprinzip des SMW 100 ermöglicht auch die Überwachung von langsam rotierenden Sprühkugeln. Sprühkugeln der Turbo SSB Reihe können mit dem SMW 100 überwacht werden. [mehr dazu]

Gerne unterstützen wir Sie bei der Auswahl des passenden Zubehörs.
Schreiben Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie uns einfach an: Tel. +49 8654 7783 – 46

SMW 100 Sensor

SMW 100 Überwachungssensor Sensor zur Überwachung der Flüssigkeitsbeschwallung von Tankinnenräumen FDA / EHEDG-konform Überwachung von Orbitalreinigern und Rotationsdüsen hohe Prozesssicherheit höchster Hygienestandard umfangreiche Auswertungsmöglichkeiten säure-, laugen- und temperaturbeständig Medienberührte Komponenten aus PEEK einfache Nachrüstung für bestehende Reiniger Betriebsdruck: max. 10 bar Werkstoffe: 1.4305, PEEK Versorgungsspannung: 18...32 VDC PNP Eigenstrombedarf: < 20 mA Ausgangssignal aktiv: max. 50 mA PNP Einschaltverzögerung: ≤ 0,3 s Ansprechzeit: < 75 ms Schutzart: IP 65/67 Bemessungstemperatur: 25°C Umgebungstemperatur: -10...+70°C Betriebstemperatur: 0...100°C CIP-/SIP-Reinigungstemperatur: 0...150°C, max. 30Min. Verwendungszweck: Zur Verwendung in Wasser und wasserbasierenden Reinigungsflüssigkeiten: Kinematische Viskosität: 1,004x10ˉ6 m2/s Leitwert: 0,005 S/m Der SMW 100 ist ein Sensor zur Überwachung von rotierenden Reinigungsgeräten. Im Betrieb wird die Flüssigkeitsverteilung einer Reinigungsdüse kontinuierlich überprüft. Dabei wird ein permanentes Statussignal an eine Steuerungseinheit ausgegeben. Der patentierte SMW 100 Sensor ist in seiner Funktionsweise einzigartig. Der Sensor arbeitet nach einem kapazitiven Messprinzip und ist so in

Tankreinigungswagen – Tankreinigung

Werkstoffe Reinigungswagen: Edelstahl 316L (1.4404)
Werkstoffe Rollen: PP (FDA-konform), optional PTFE
Flüssigkeitsanschluss: DN50 Gewindestutzen DIN 11851
Zertifikate: FDA, 3.1, 2.2
Anschluss Reinigungsdüse: 1,5" Außengewinde BSP
Optional erhältlich: Reduziernippel auf 1" und 3/4" (und andere)
Optionen: Handpolitur
Gewicht: ca. 5 - 12 KG, je nach Ausführung
Artikelnummer: 254-000502 (1" Außengewinde BSP) 254-000504 (1,5" Außengewinde BSP)

Standfuß

Standfuß Praktischer Standfuß zum Hineinstellen in Tanks hygienische Füße aus PP oder PTFE optimal für Orbitalreiniger und Strahlreiniger anpassbare Anschlüsse optimal für liegende, lange Tanks robuste und langlebige Ausführung geeignet für: Orbitalreiniger, Strahlreiniger und Rotationsdüsen Werkstoffe Reinigungswagen: Edelstahl 316L (1.4404) Werkstoffe Füße: PP (FDA-konform), optional PTFE Flüssigkeitsanschluss: DN50 Gewindestutzen DIN 11851 Zertifikate: FDA, 3.1, 2.2 Anschluss Reinigungsdüse: 1,5" Außengewinde BSP Optional erhältlich: Reduziernippel auf 1" und 3/4" (und andere) Optionen: Handpolitur Gewicht: ca. 5 - 12 KG, je nach Ausführung Die dargestellten Angaben, technischen Daten und Informationen befreien den Anwender nicht von eigener Prüfung der gelieferten Produkte auf deren Eignung für den beabsichtigten Anwendungsfall. Alle Angaben sind ohne Gewähr. (Stand: 01.04.2015-71427321893-1888948-71042)

Schutzkäfig (statisch)

Schutzkäfig (statisch) Feststehender Schutzkäfig für große Orbitalreiniger schützt den Reiniger vor vielen Beschädigungen intelligentes Design minimiert Spritzschatten hygienische Ausführung in Edelstahl und PTFE perfekt für den mobilen Betrieb von Reinigern optimal geeignet für Tempest und Tornado 2 Orbitalreiniger passend für Tempest, Tornado 2 und Tornado 4 geeignet für: Tempest, Tornado 2 und Tornado 4 Werkstoffe: Edelstahl 316L (1.4404), PTFE (C.PTFE) Anschluss Reinigungsdüse: 1,5" Außengewinde BSP Flüssigkeitsanschluss: Anschweissanschluss für 41 mm Rohr oder 1,5" Außengewinde BSP Abmessungen: Durchmeser: 290 mm, Länge: ca. 300 mm Zertifikate: FDA, 3.1, 2.2 Optionen: Reduziernippel auf 1" Optionen: Handpolitur Gewicht: auf Anfrage Artikelnummer: Gewindevariante: 254-000580 Anschweissvariante: 254-000524 Der feststehende Schutzkäfig ist für Tempest, Tornado 2 und Tornado 4 Orbitalreiniger geeignet. Er gewährleistet den Schutz der Reinigungsmaschine vor Beschädigungen bei Ein- und Ausbau in mobilen Anwendungen. Durch ein intelligentes Käfigdesign werden Spritzschatten minimiert. Der Schutzkäfig ist aus Edelstahl gefertigt und für den Einsatz in

Schutzkäfig (drehend)

Schutzkäfig (mitdrehend) Mitdrehender Schutzkäfig für kleine Orbitalreiniger schützt den Reiniger vor vielen Beschädigungen intelligentes Design rotiert mit der Maschine mit hygienische Ausführung in Edelstahl und PTFE perfekt für den mobilen Betrieb von Reinigern optimal geeignet für Typhoon Orbitalreiniger passend für Torrent geeignet für: Typhoon und Torrent Werkstoffe: Edelstahl 316L (1.4404), PTFE (C.PTFE) Anschluss Reinigungsdüse: 1" Außengewinde BSP Flüssigkeitsanschluss: 1" Innengewinde BSP Abmessungen: Durchmeser: 200 mm, Länge: 300 mm Zertifikate: FDA, 3.1, 2.2 Optionen: 2" Anschlusstyp Optionen: Handpolitur Gewicht: auf Anfrage Artikelnummer: 4660-4970-440 Der mitdrehende Schutzkäfig ist für Typhoon und Torrent geeignet. Er gewährleistet den Schutz der Reinigungsmaschine vor Beschädigungen bei Ein- und Ausbau in mobilen Anwendungen. Durch ein intelligentes Design rotiert der Käfig mit der Reinigungsmaschine mit, wodurch Spritzschatten ausgeschlossen werden. Der Schutzkäfig ist aus Edelstahl gefertigt und für den Einsatz in hygienischen Anwendungen geeignet. Schutzkäfig mit Typhoon Schutzkäfig mit Torrent

Vericlean

Vericlean Überwachungssystem für Orbitalreiniger Installation flexibel, ohne zusätzlichem Mannloch externer Rotationssensor, exakte Auswertung robust, zuverlässig und wartungsfreundlich Revolution in Hygiene und Sicherheit voll FDA-konforme Ausführung geeignet für EX-Bereiche einfache und zuverlässige Signalabnahme alle Sensorteile Tankaußenseitig Einbaulage: vertikal bevorzugt Gewicht: geräteabhängig Werkstoffe: Edelstahl 316L (1.4404), C.PTFE, PTFE, EPDM, C.PEEK Standardanschluss: 1,5” oder 2” Außengewinde BSP (NPT), Anschweißstutzen Sensortyp: magnetischer Näherungsinitiator 10-30 V DC Rohrlänge: 948 mm, andere auf Anfrage Düsenbestückung: Cyclone, Twister, Typhoon, Tempest, Tornado 2/4, Torrent Zertifikate: 3.1, 2.2, ATEX, FDA, Lebensmittelzulassung nach EU1935/2004 Oberfläche: innen (Ra 0,8 μm bis 1,6 μm) [/fusion_text]außen Ra 0,8 μm, optional bis zu 0,4 μm möglich max. Betriebstemperatur: 95°C (203°F) max. Umgebungstemperatur: Sensor: 100°C (212°F), Gerät: 140°C (284°F), 30 Min. Betriebsempfehlung: Es wird empfohlen ein Filter/Sieb (500 μm) in der CIP Zulaufleitung zum Tankreiniger einzubauen, um diesen vor Verstopfung mit Partikeln oder Schäden zu schützen. VERICLEAN ist

Installationslanze

Installationslanze für Reiniger Installationslanze geeignet für alle Reinigungsdüsen hygienische Ausführung in Edelstahl anpassbarer Flüssigkeits- und Tankanschluss mit oder ohne Flüssigkeitssensor SMW 100 anpassbare Einführlänge geeignet für: Orbitalreiniger, Strahlreiniger, Rotationsdüsen und Sprühkugeln Werkstoffe: Edelstahl 316L (1.4404), EPDM, FKM Geräteanschluss: siehe untenstehende Tabelle Flüssigkeitsanschluss: siehe untenstehende Tabelle (Druckanschluss) Tankanschluss: siehe untenstehende Tabelle Einführlänge: 100 - 1500 mm, (andere) Zertifikate: FDA, 3.1, 2.2 Optionen: Vorbereitung für Sensor SMW100 Optionen: Handpolitur Gewicht: auf Anfrage Die Installationslanze ist als Komplettsystem inkl. Reinigungsmaschine und optional mit Flüsigkeitssensor SMW 100 erhältlich. Der Flüssigkeitsanschluss sowie der Behälterflansch kann in nahezu allen herkömmlichen Standards ausgestattet werden, die Länge der Lanze kann gewünschte Vorgaben angepasst werden. Durch Ausstattung mit einem SMW 100 Flüssigkeitssensor besteht die Möglichkeit zur Überwachung von angeschlossenen Orbitalreinigern, Strahlreinigern oder langsam rotierenden Spritzdüsen der Turbo SSB-Reihe. Die Verbindung zwischen Installationslanze und Reiniger ist mit verschiedenen metallisch dichtenden Gewindestückvarianten oder mit

Anschweißadapter

DN 10/G 3/8" BSP 705-138
DN 15/G 1/2" BSP 705-139
DN 20/G 3/4" BSP 705-137
DN 25/G 1" BSP 705-136
DN 40/G 1 1/4" BSP 705-145
DN 40/G 1 1/2" BSP 705-135
3/8" OD/G 3/8" BSP 705-151
3/4" OD/G 1/2" BSP 705-148
1" OD/G 3/4" BSP 705-149
1" OD/G 1" BSP 705-146
1 1/2" OD/G1 1/4" BSP 705-147
2" OD/G 1 1/2" BSP 705-150

Leitungsfilter

Leitungsfilter Edelstahl-Filtersystem für die Zuleitung schützt Komponenten vor Schäden erhältlich mit 0,25, 0,5 und 1 mm Spaltweite verschiede Anschlusstypen geringer Strömungswiederstand hohe Druckfestigkeit Werkstoffe: produktberührt: 304 (1.4301) / 304L (1.4307), 316L (1.4404) Sieb: 316L (1.4404) nicht produktberührt: 304 (1.4301) / 304L (1.4307) Druckfestigkeit: Nenndruck DN25 - DN100: 10 bar Nenndruck DN125 - DN150: 6 bar Anschlussvarianten: Schweißanschluss DIN EN 10357 Gewindeanschluss DIN 11851 und SMS Kegelanschluss DIN 11851 Klemmanschluss DIN 32676 Die dargestellten Angaben, technischen Daten und Informationen befreien den Anwender nicht von eigener Prüfung der gelieferten Produkte auf deren Eignung für den beabsichtigten Anwendungsfall. Alle Angaben sind ohne Gewähr. (Stand: 01.04.2015-71427321893-1888948-71042)