Wie wähle ich die richtige Reinigungsdüse aus?

Zur Auswahl des für Ihre Anwendung am besten geeinigten Reinigers müssen vorab einige essenzielle Fragen geklärt werden. Die wichtigsten Faktoren sind die Behältergröße sowie das im Behälter verarbeitete Produkt und das gewünschte Reinigungsergebnis. Zudem spielt das verwendete Reinigungsmedium eine große Rolle, um die gewünschte Sauberkeit und Effizienz zu erreichen.
 

Um einen geeigneten Spritzkopf zuverlässig zu betreiben muss auch die Pumpenleistung der Anlage sowie die Durchflussrate in richtigem Verhältnis zum gewählten Spritzkopf stehen.
 
Sind Einbauten wie Rührwerke oder Verstrebungen im Behälter vorhanden, muss entschieden werden ob ein oder mehrere Reinigungsdüsen eingesetzt werden müssen.

 

Nachstehend finden Sie wichtige Fragen zur Definition eines Tankreinigers für Ihre Anwendung.

Welches Produkt muss entfernt werden?

Die physischen und chemischen Eigenschaften eines Produkts geben Rückschlüsse auf die benötigte Reinigungsleistung des Tankreinigers.

Welches Flüssigkeit wird benutzt?

Die physischen und chemischen Eigenschaften des Reinigungsmediums geben Rückschlüsse auf die Reinigungswirkung und die benötigte Reinigungsleistung des Tankreinigers.

Welche Reinheit wird benötigt?

Die Art des Reinigungsziels gibt Rückschlüsse auf die benötigte Reinigungswirkung und die Art des verwendbaren Spritzkopfes. Wird Spülung, opt. Reinheit oder sterile Sauberkeit gewünscht?

Welcher Druck kann erzeugt werden?

Die vorhandenen Druckmöglichkeiten am Reinigungskopf geben Rückschlüsse auf die einsetzbaren Tankreiniger. Bestenfalls wird der Druck an den opt. Tankreiniger angepasst.

Welche Fördermenge ist verfügbar?

Die möglichen Fördermengen geben Rückschlüsse auf potentiell einsetzbare Tankreiniger. Bestenfalls wird der Durchfluss dem Bedarf des Tankreinigers angepasst.

Wie ist der Behälterdurchmesser?

Der Durchmesser des Behälters gibt Rückschlüsse, ob ein oder mehrere Tankreiniger eingesetzt werden sollten bzw. welche Art des der Reinigung optimal ist.

Wie hoch ist der Behälter?

Die Behälterhöhe in Verbindung mit dem Reinigungsmedium und dem verfügbaren Durchfluss hilft bei der Auswahl des benötigten Tankreinigers.

Gibt es Einbauten im Behälter?

Die Beschaffenheit des Behälters in Bezug auf Einbauten, Rührwerke und Verstrebungen ist entscheidend für den Einsatz eines oder mehrerer Tankreiniger damit Schattenbereiche oder Problemzonen gezielt gereinigt werden können.

Alle Informationen dieser Seite erhalten Sie auch zusammengefasst als übersichtliches PDF zum Download