Torus 100 Rotationsdüse

GEA Breconcherry Torus 100 Rotationsdüse (tropfenbildend, schnelle Rotation)

Gleitlagerdüse mit schneller Rotation,

max. Reinigungsdurchmesser: 4,8 Meter
Spritzbild: 360° und 180° auf-, abwärts
Druckbereich: 1 – 6 bar
Durchflussmenge: 50 – 118 LPM (3,0 – 7,1 m³/h)
Einbauöffnung: BSP/NPT min. Ø 60 mm, Splint min. Ø 85 mm
Einbaulage: beliebig
Gewicht: ca. 0,195 KG
Werkstoffe: Edelstahl 316L (1.4404), C.PTFE, PTFE, Hastelloy C22
Standardanschluss: 3/4″ Innengewinde BSP (NPT)
optionale Anschlusstypen: 1″ Splint
Düseneigenschaft: Kugel mit Schlitzen
Zertifikate: 3.1, 2.2, ATEX, FDA, Lebensmittelzulassung nach EU1935/2004
max. Betriebstemperatur: 65°C (149°F)
max. Umgebungstemperatur: 75°C (167°F), 30 Min.
Betriebsempfehlung: Es wird empfohlen ein Filter/Sieb (500 μm) in der CIP Zulaufleitung zum Tankreiniger einzubauen, um diesen vor Verstopfung mit Partikeln oder Schäden zu schützen.
 

GEA Breconcherry Torus 100 Betriebswerte

Optimaler Betrieb

Der Druckbereich für den Betrieb eines Torus 100 liegt bei 1 – 6 bar an der Reinigungsdüse.

Mit einer Durchflussmenge von 50 – 118 Litern/Minute wird ein Reinigungsdurchmesser von 2 – 4,8 Metern erreicht.

[/fusion_text]

Schnell rotierende Torus Rotationsdüsen erzeugen eine permanent gleichmäßige und sofort einsetzende, tropfenförmige Flüssigkeitsverteilung. Durch intelligente Flüssigkeitslagerung sind diese Rotationsdüsen äußerst langlebig im Vergleich zu deren kugelgelagerten Pendanten. Eine umfangreiche Palette an 360°/180° Spritzmustern und viele Anschlusstypen ist erhältlich.
Einige dieser Produkte sind höchst widerstandsfähig im Betrieb mit Druckluft oder Dampf (PEEK). Torus Reinigungsdüsen sind optimal für die pharmazeutische und chemische Industrie geeignet und erfüllen höchste Hygieneanforderungen. Torus oder Chemitorus mit C.PTFE Rotor sind zugleich FDA-konform und EX-befreit. Torus Rotationsdüsen sind aus Hastelloy C22 erhältlich.

Der TORUS 100 ist für Niederdruckanwendungen mit mittlerer Wassermenge geeignet. Die Möglichkeit, den TORUS 100 bei schon bei geringen Drücken und einer Durchflussrate ab 50L zu betreiben, bringt Ihm einen Vorteil für viele Anwendungsbereiche, die Installation erfolgt einfach über eine Splintbefestigung. Im Betrieb bringt die Reinigungsflüssigkeit einen Rotor mit Schlitzen zu einer schnellen Rotation, wodurch energiereiche Tropfen rundum auf alle Bereiche aufprallen. Der TORUS besteht aus nur 2 Teilen und ist ideal für Prallspülung und Dauerreinigung mit starker Reinigungswirkung. Der TORUS reinigt sich während des Betriebs selbst. Durch das Gleitlagersystem des TORUS können diese Düsen oft über Jahre hinweg nahezu Verschleißfrei eigesetzt werden. Der TORUS verspricht auch bei Verwendung mit Druckluft oder Heißdampfsterilisation und hohen Temperaturen (anwendungsabhängig) außergewöhnliche Standzeiten.

Der TORUS kann statische Sprühkugeln in Behältern bis 4,8 Metern ersetzen und erzeugt mit geringer Flüssigkeitsmenge eine voll abdeckende Verteilung und guten mechanischen Reinigungseffekt. Der TORUS ist zur Reinigung von Behältern und Anlagenteilen in höchstsensiblen Anwendungen geeignet. Er ist kompakt gebaut, sodass er innerhalb von Rohrleitungen installiert werden kann. Der TORUS ist in 3 unterschiedlichen Größen erhältlich.

Der TORUS ist aus FDA- und/oder ATEX-zertifizierten Werkstoffen gefertigt. Erstmals können für diese Reinigungsdüsen ATEX und FDA Bescheinigungen zugleich ausgestellt werden. Der TORUS ist erhältlich in 360°und 180°Ausführung. Der TORUS ist auch als TORUS 50 und TORUS 75 mit 3/8″ und 1/2″ Anschluss oder als CHEMITORUS 50/75 verfügbar.

GEA Breconcherry Torus BSP Gewindebefestigung

Gewindebefestigung

Torus 100 Standardgeräte sind mit 3/4″ zylindrischem Innengewinde BSP (British Standard PIPE nach DIN ISO 228) ausgestattet. Optional ist das Gerät mit 3/4″ kegeligem Innengewinde NPT (National Pipe Taper, Amerikanisches Rohrgewinde für selbstdichtende Verbindungen) erhältlich.

GEA Breconcherry Torus PF Splintbefestigung

Splintbefestigung

Torus 100 ist optional mit 1″ Splintbefestigung erhältlich. Die Splintbefestigung gewährleistet eine totraumfreie Befestigung der Reinigungsdüse. Splintversionen haben einen ca. 15% höheren Durchfluss.

Torus Varianten

Torus 50F-360-BSP Torus 50F-360-PF Torus 100F-360-PF Torus Abmessungen
GEA Breconcherry Torus-50-BSP Anschlusstypen GEA Breconcherry Torus-50-PF Anschlusstypen GEA Breconcherry Torus-100-PF Anschlusstypen GEA Breconcherry Torus Zeichnung Abmessungen

Torus Abmessungen und Anschlusstypen

Torus Abmessungen und Anschlusstypen
B* (Splintversion) entspricht dem Innendurchmesser des Torus zur Befestigung auf ein Rohr dessen max. Außendurchmesser zu berücksichtigen ist. Weitere Sonderanpassungen möglich. Bei Anschaffung einer Splintversion muss der exakte Außendurchmesser des vorhandenen Rohres bekannt sein. Ein passender Splint wird mitgeliefert. BSP Gewindetypen sind auch als NPT Gewindevariante erhältlich. Splintbefestigung bis zu 15% höherer Durchfluss.
Abmessungen (mm) A B* C D E F G
Torus 50 3/8″ IG-BSP 20,00 3/8″ IG-BSP 40,00 55,00
Torus 50 1/2″ Splint 20,00 12,75 – 12,80 40,00 55,00 10,00 2,50 10,50
Torus 50 DN10 Splint 20,00 13,05 – 13,10 40,00 55,00 10,00 2,50 10,50
Torus 75 1/2″ IG-BSP 24,00 1/2″ IG-BSP 49,50 60,00
Torus 75 3/4″ Splint 24,00 19,10 – 19,15 49,50 60,00 10,00 2,50 10,50
Torus 75 DN15 Splint 24,00 19,05 – 19,10 49,50 60,00 10,00 2,50 10,50
Torus 100 3/4″ IG-BSP 29,00 3/4″ IG-BSP 54,50 65,00 10,00 2,50 10,50
Torus 100 1″ Splint 29,00 25,45 – 25,50 54,50 65,00 10,00 2,50 10,50

Torus 100 Gewinde- und Splintanchluss

Anschluss Spritzbild Rohr* Produktcode Werkstoffe Zertifikate Artikelnummer
*entspricht dem max. Rohraußendurchmesser des Rohres auf das die Düse installiert werden soll (Zoll oder mm). Empfohlene Standardgeräte mit hoher Lagerwahrscheinlichkeit sind blau dargestellt. Torus sind mit Hand- und Elektropolitur erhältlich. Torus Rotationsdüsen können aus Hastelloy C22 gefertigt werden. Es besteht die Möglichkeit einer Sonderanfertigung mit PEEK oder C.PEEK Rotor, siehe PEEK Torus. Weitere Anpassungen sind möglich. Der Chemitorus ist komplett aus Kunststoff PTFE oder C.PTFE gefertigt.
3/4″ IG-BSP 360° 3/4″ TO100AF-360-BSP 316L/C.PTFE ATEX+FDA, 3.1 4660-1701-412
3/4″ IG-BSP 360° 3/4″ TO100F-360-BSP 316L/PTFE FDA, 3.1
3/4″ IG-BSP 180° abwärts 3/4″ TO100AF-180A-BSP 316L/C.PTFE ATEX+FDA, 3.1
3/4″ IG-BSP 180° abwärts 3/4″ TO100F-180A-BSP 316L/PTFE FDA, 3.1
3/4″ IG-BSP 180° aufwärts 3/4″ TO100AF-180T-BSP 316L/C.PTFE ATEX+FDA, 3.1
3/4″ IG-BSP 180° aufwärts 3/4″ TO100F-180T-BSP 316L/PTFE FDA, 3.1
3/4″ IG-NPT 360° 3/4″ TO100AF-360-NPT 316L/C.PTFE ATEX+FDA, 3.1
3/4″ IG-NPT 360° 3/4″ TO100F-360-NPT 316L/PTFE FDA, 3.1
3/4″ IG-NPT 180° abwärts 3/4″ TO100AF-180A-NPT 316L/C.PTFE ATEX+FDA, 3.1
3/4″ IG-NPT 180° abwärts 3/4″ TO100F-180A-NPT 316L/PTFE FDA, 3.1
3/4″ IG-NPT 180° aufwärts 3/4″ TO100AF-180T-NPT 316L/C.PTFE ATEX+FDA, 3.1
3/4″ IG-NPT 180° aufwärts 3/4″ TO100F-180T-NPT 316L/PTFE FDA, 3.1
1″ Splint 360° 25,40 TO100AF-360-PF 316L/C.PTFE ATEX+FDA, 3.1 4660-1701-413
1″ Splint 360° 25,40 TO100F-360-PF 316L/PTFE FDA, 3.1 4660-1704-412
1″ Splint 180° abwärts 25,40 TO100AF-180A-PF 316L/C.PTFE ATEX+FDA, 3.1
1″ Splint 180° abwärts 25,40 TO100F-180A-PF 316L/PTFE FDA, 3.1
1″ Splint 180° aufwärts 25,40 TO100AF-180T-PF 316L/C.PTFE ATEX+FDA, 3.1
1″ Splint 180° aufwärts 25,40 TO100F-180T-PF 316L/PTFE FDA, 3.1

Installationslanze

GEA Breconcherry Clipdisc/Sanidisc Installationslanze

Werkstoffe: Edelstahl 1.4404 (316L), EPDM, FKM
Zertifikate: 3.1, 2.2
Geräteanschluss: 3/4″ AG-BSP (1″ Splint)
Tankanschluss: Flansch nach Bedarf
Sensor: ohne SMW 100

Die dargestellten Angaben, technischen Daten und Informationen befreien den Anwender nicht von eigener Prüfung der gelieferten Produkte auf deren Eignung für den beabsichtigten Anwendungsfall. Alle Angaben sind ohne Gewähr. (Stand: 01.04.2015-71427321893-1888948-71042)