Sprühkugeln – Sonderwerkstoffe

GEA Breconcherry Sprühkugeln - Sonderwerkstoffe (feststehende Sprühkugel)

Umfangreiche Auswahl mit hoher Verarbeitungsqualität

  • 0,8 bis 3,0 Meter Reinigungsdurchmesser
  • 360° Spritzmustertyp erhältlich
  • geeignet für den Einsatz in FDA & EX Umgebung
  • säure-, laugen- & temperaturbeständig
  • 2 verschiedene Kugelgrößen erhältlich
  • günstig in der Anschaffung, zuverlässiger Betrieb
  • sinnvolle Auswahl an hochwertigen Werkstoffen
max. Reinigungsdurchmesser:3 Meter
Spritzbild:360°
Druckbereich:1,0 – 2,5 bar
Durchflussmenge:40 – 290 LPM (2,4 – 17,4 m³/h)
Einbauöffnung:30 mm, 66 mm
Einbaulage:beliebig
Werkstoff:Edelstahl 316L (1.4435), Alloy 59 (2.4605), Hastelloy C22 (2.4602), (1.4539)
Standardanschluss:siehe Tabelle
Oberfläche:E-poliert, außen Ra<=0,5 μm,
matt bei DIN ISO
Düseneigenschaft:statische Kugel mit Bohrungen
Zertifikate:3.1 DIN EN 10204, 2.2
Betriebsempfehlung:Es wird empfohlen einen geeigneten Filter (Sieb) in der CIP Zulaufleitung zum Tankreiniger einzubauen, um diesen vor Verstopfung mit Partikeln oder Schäden zu schützen.

Durch hohe Flüssigkeitsmengen ermöglichen feststehende Sprühkugeln eine gründliche Reinigung auch bei geringem Druck. Der Reinigungseffekt wird durch die Beschwallung und Spülung der Behälterinnenwände erreicht. Durch Zudosierung von geeigneten Reinigungsmitteln kann eine Verbesserung der Reinigungswirkung erzielt werden, dadurch verkürzt sich die Reinigungszeit.

Es sind zwei Arbeitsweisen möglich:
• permanente Beschwallung
• Impuls-Pausebetrieb

Der Impuls-Pausebetrieb bewirkt gegenüber der permanenten Beschwallung eine Verringerung der Reinigungsflüssigkeitsmenge bei gleicher Reinigungszeit. Dies ermöglicht dem verwendeten Reinigungsmedium seine Wirkung zu entfalten.

GEA Breconcherry Sprühkugel Gewindeanschluss Zeichnung Abmessungen

GEA Breconcherry Sprühkugel Splintanschluss Zeichnung Abmessungen

Rohrtypen

(DIN 11866 Reihe A
für Rohraußenmaße)
DIN 11850 Reihe 2
DIN 11866 Reihe B
DIN EN ISO 1127
DIN 11866 Reihe C
ASME-BPE 2005
DR: Rohraussendurchmesser
s: Sprühkugel Wandstärke
DNDR (mm)s (mm)DN/ODDR (mm)s (mm)DNDR (mm)s (mm)
10131,513,513,51,61/2″12,71,65
15191,517,217,21,63/4″19,051,65
20231,521,321,31,6
26,926,91,6
25291,533,733,72,01″25,41,65
40411,542,442,42,01 1/2″38,11,65
50531,548,348,32,02″50,81,65

Bohrungsmass

Typ 05Typ 1Typ 2
316L (1.4404)316L (1.4435)Alloy 59 (2.4605)316L (1.4404)316L (1.4435)Alloy 59 (2.4605)316L (1.4404)
Ø DR12
mm
13
mm
1/2″ OD
mm
13,5
mm
1/2″ OD
mm
29
mm
1″ OD
mm
29
mm
33,7
mm
33,7
mm
53
mm
2″ OD
mm
Ø D282828282864646464649393
H46,646,646,646,646,68484848484113,5113,5
b+a181816181820202016,516,53030
a101081010101010661010
b8888810101010,510,52020
Bohrungen von Unterkannte Rohr
b-0,27,87,87,87,87,89,89,89,810,310,319,819,8

DIN 11850 Klammeranschluss

Werkstoff: 316L (1.4435), Fe<=1%
Oberfläche: e-poliert, außen: Ra<=0,5 μm

TypSpritz-winkelReichweite
Ø
m
1,0
bar
m³/h
1,5
bar
m³/h
1,8
bar
m³/h
2,0
bar
m³/h
2,2
bar
m³/h
2,5
bar
m³/h
D mmH mmRohr
DIN
11850
Bestellcode
Durchsatzmenge bei elektropolierten Sprühkugeln ca. 15 – 20% höher als in der Tabelle angegeben. Empfohlener Betriebsdruck 1,0 bis 2,5 bar Ü am Einlass der Sprühkugel. Der Richtwert an Reinigungsflüssigkeit pro Meter Tankumfang beträgt 30 bis 50 l/min.
A1-1,0360°1,5-2,53,03,74,04,24,44,764842911850P-253-111.83
A1-1,5360°1,8-3,07,08,69,49,910,411,164842911850P-253-111.84
A1360°2,0-3,09,812,013,113,914,515,564842911850P-253-111.82
LA1-1,0360°1,5-2,55,56,77,47,88,28,764842911850P-253-111.80
LA1-1,5360°2,5-3,011,013,514,815,616,317,464842911850P-253-111.81

ISO Klammeranschluss

Werkstoff: 316L (1.4435), Fe<=1%
Oberfläche: e-poliert, außen: Ra<=0,5 μm

TypSpritz-winkelReichweite
Ø
m
1,0
bar m³/h
1,5
bar m³/h
1,8
bar m³/h
2,0
bar m³/h
2,2
bar m³/h
2,5
bar m³/h
D mmH mmRohr
ISO
Bestellcode
Durchsatzmenge bei elektropolierten Sprühkugeln ca. 15 – 20% höher als in der Tabelle angegeben. Empfohlener Betriebsdruck 1,0 bis 2,5 bar Ü am Einlass der Sprühkugel. Der Richtwert an Reinigungsflüssigkeit pro Meter Tankumfang beträgt 30 bis 50 l/min.
A05360°1,0-2,05,16,26,87,27,68,12846,613,5ISOP-253-111.78
A05-1,0360°0,8-1,52,83,43,84,04,24,42846,613,5ISOP-253-111.79
A1-1,0360°1,5-2,53,03,74,04,24,44,7648433,7ISOP-253-111.88
A1-1,5360°1,8-3,07,08,69,49,910,411,1648433,7ISOP-253-111.87
LA1-1,0360°1,5-2,55,56,77,47,88,28,7648433,7ISOP-253-111.85
LA1-1,5360°2,5-3,011,013,514,815,616,317,4648433,7ISOP-253-111.86

Zoll OD und ISO Klammeranschluss

Werkstoff: Alloy 59 (2.4605), Hastelloy C22 (2.4602)
Oberfläche: e-poliert, außen: Ra<=0,5 μm

TypSpritz-winkelReichweite
Ø
m
1,0
bar m³/h
1,5
bar m³/h
1,8
bar m³/h
2,0
bar m³/h
2,2
bar m³/h
2,5
bar m³/h
D mmH mmRohr
ZOLL/
ISO
Bestellcode
Durchsatzmenge bei elektropolierten Sprühkugeln ca. 15 – 20% höher als in der Tabelle angegeben. Empfohlener Betriebsdruck 1,0 bis 2,5 bar Ü am Einlass der Sprühkugel. Der Richtwert an Reinigungsflüssigkeit pro Meter Tankumfang beträgt 30 bis 50 l/min.
A05360°1,0-2,05,16,26,87,27,68,12846,61/2″ (12,7)INCHA-253-111.76
A05-1,0360°0,8-1,52,83,43,84,04,24,42846,61/2″ (12,7)INCHA-253-111.77
A1-1,0360°1,5-2,53,03,74,04,24,44,7648433,7ISOA-253-111.68
A1-1,5360°1,8-3,07,08,69,49,910,411,1648433,7ISOA-253-111.69

DIN ISO 228-1 Gewindeanschluss

Werkstoff: Alloy 59 (2.4605), Hastelloy C22 (2.4602)
Oberfläche: e-poliert, außen: Ra<=0,5 μm

TypSpritz-winkelReichweite
Ø
m
1,0
bar
m³/h
1,5
bar
m³/h
1,8
bar
m³/h
2,0
bar
m³/h
2,2
bar
m³/h
2,5
bar
m³/h
D mmH mmRohr
DIN
ISO
228-1
Bestellcode
Durchsatzmenge bei elektropolierten Sprühkugeln ca. 15 – 20% höher als in der Tabelle angegeben. Empfohlener Betriebsdruck 1,0 bis 2,5 bar Ü am Einlass der Sprühkugel. Der Richtwert an Reinigungsflüssigkeit pro Meter Tankumfang beträgt 30 bis 50 l/min.
A05360°1,0-2,05,16,26,87,27,68,12846,6G 1/2″GA-253-106.78
A05-1,0360°0,8-1,52,83,43,84,04,24,42846,6G 1/2″GA-253-106.79

DIN ISO Gewindeanschluss

Werkstoff: (1.4539)
Oberfläche: matt

TypSpritz-winkelReichweite
Ø
m
1,0
bar
m³/h
1,5
bar
m³/h
1,8
bar
m³/h
2,0
bar
m³/h
2,2
bar
m³/h
2,5
bar
m³/h
D mmH mmRohr
DIN
ISO
Bestellcode
Durchsatzmenge bei elektropolierten Sprühkugeln ca. 15 – 20% höher als in der Tabelle angegeben. Empfohlener Betriebsdruck 1,0 bis 2,5 bar Ü am Einlass der Sprühkugel. Der Richtwert an Reinigungsflüssigkeit pro Meter Tankumfang beträgt 30 bis 50 l/min.
A05360°1,0-2,04,75,86,36,67,07,42825G 1/4″GS-253-106.68

Installationslanze

GEA Breconcherry Sprühkugel - Sonderwerkstoffe Installationslanze

Werkstoffe:Edelstahl 1.4404 (316L), EPDM, FKM
Zertifikate:3.1, 2.2
Geräteanschluss:siehe Tabelle
Tankanschluss:Flansch nach Bedarf
Sensor:ohne SMW 100

Die dargestellten Angaben, technischen Daten und Informationen befreien den Anwender nicht von eigener Prüfung der gelieferten Produkte auf deren Eignung für den beabsichtigten Anwendungsfall. Alle Angaben sind ohne Gewähr. (Stand: 01.02.2015-71427321893-1888948-71042)